Monat: Mai 2014

Facebook: Neuigkeiten sortieren in der iPhone App v10.0

Facebook hat heute die Version 10.0 seiner App für das iPhone veröffentlicht. Diese hat einige Neuerungen. Darunter auch, dass die Möglichkeit sich im Newsfeed die neuesten Nachrichten anzeigen zu lassen, sich noch besser versteckt als zuvor. Für Version 6.9 und folgende hatte ich hier schon eine kleine Anleitung geschrieben.

Aber jetzt ist es endgültig verwirrend. Die App begrüßt den Nutzer sogar mit dem Hinweis: Klicke hier, wenn Du Dir die neuesten Meldungen anzeigen lassen willst. Oder so ähnlich. Ich habe natürlich gleich geklickt, ohne einen Screenshot davon zu machen. Gut, aber wo ist das jetzt??? Ich suche. Und suche. Schließlich werde ich fündig.

Hier die einzelnen Schritte auf der Suche. Zuerst ganz unten rechts auf die 3 Linien tippen.

Neuigkeiten1

Weiterlesen

re:publica für Abwesende

re:publica Banner #rp14Morgen beginnt die größte Social Media Konferenz Europas, die re:publica in Berlin. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „Into the wild“. Viele fahren heute sogar schon hin, denn in diesem Jahr gibt es zum ersten Mal die pre:bulica, den Vorabend Check-In.

Nachdem ich letztes Jahr zum ersten Mal bei der re:publica dabei war, fahre ich dieses Jahr nicht nach Berlin. Aus ganz verschiedenen Gründen. Obwohl ich mir direkt beim Start des Kartenvorkaufs ein Early Bird Ticket gesichert hatte. Das hat jetzt einen neuen Besitzer. Ich war mir lange nicht sicher, ob ich überhaupt hinfahren möchte. Erst, als ich das Ticket verkaufte, wurde mir bewußt, dass ich gerne dabei gewesen wäre.

Im diesem Internet gibt es aktuell an nahezu jeder Ecke Tipps, Ratschläge und ich weiß nicht was alles für re:publica Besucher. Besonders für die Neulinge. Denn die Konferenz wächst von Jahr zu Jahr. Aber was ist mit denen, die gerne nach Berlin fahren würden, es aber nicht können? Wie bekommen die etwas von der re:publica mit? Die Frage stellt sich jetzt auch mir. Natürlich werde ich weder an den ganzen Gesprächen am Rande teilnehmen können, die Partys und auch das #SoMM-Klassentreffen werden ohne mich stattfinden. Das „Feeling“ werde ich hier, fast 600 km von Berlin entfernt nicht mitbekommen.

Aber! Auch wir Zuhausebleibenden können etwas von der re:publica abbekommen.

Sessions
Es gibt jeden Tag diverse Sessions, Talks, Workshops, der Sessionplan ist alles andere als kurz.

Weiterlesen