Tag: 6. Januar 2018

Perfekt, perfekter, einfach okay

Ich bin ein Mensch, dem das, was er tut, nur selten gut genug ist. Beispiel: Ich zeichne und sehe x Fehler. Andere Menschen gucken sich das Bild an und sagen: „Toll.“ Folge: Diskussionen, ich kann ja begründen, was mir nicht gefällt. Dennoch bleiben die anderen dabei, das Bild ist klasse. Ich kann dann noch damit kommen, dass ich das nie richtig gelernt habe und versuchen mir selbst gegenüber toleranter zu werden. Gelingt aber nicht. Ich neige zur Perfektion. 

Weiterlesen