Früher war mehr flattr

Ein Gedanke, der mir zur Zeit immer öfter wieder durch den Kopf geht: „Früher war mehr flattr.“ Nicht, dass ich hier jemals viel geflattrt worden wäre, das meine ich gar nicht. Gut, es gab Zeiten, da gab es immer hin und wieder mal was, dann bin ich abgesoffen und jetzt fange ich wieder von vorne an.

Aber es gab manchmal etwas. Ich habe das Gefühl, das flattrn ist vollkommen aus der Mode gekommen. Auch bei mir selbst. Seit gefühlten Ewigkeiten habe ich flattr nicht mehr benutzt. Mein Konto dümpelt ohne Budget vor sich hin, ich muß soagr über meine Zugangsdaten nachdenken. Warum eigentlich? Warum investiere ich nicht mehr eine gewisse Summe, um damit anderen zu zeigen, dass ich gut finde, was sie geschrieben haben? Warum ist der Klick auf den flattr Button eines Blogposts so viel schwieriger, als der auf die anderen Social Media Links? Ja, mich hat in letzter Zeit tatsächlich manches Mal schlicht mein nicht aufgeladenenes flattr Konto daran gehindert. Aber den Schritt, es einfach mal wieder mit einer Summe zu bestücken, für den habe ich immer gerade keine Zeit. So, wie ich überhaupt im letzten Jahr oft keine Zeit hatte, überhaupt etwas zu lesen. Da ging dann auch flattr mir irgendwie verloren.

Während ich so darüber nachdenke, fällt mir ein sehr guter Artikel zu flattr von Kristine Honig-Bock ein, ich suche nach ihm und sehe mit Schrecken, dass das bereits 2012 war.

Viel Zeit ist seitdem vergangen und ich habe das Gefühl, dass auch in Blogs, in welchen ich früher ziemlich hohe Zahlen neben dem Flattr Button gesehen habe, inzwischen eher wenig steht. Ist das so? Oder täuscht mich das jetzt gerade? Oder habe ich in meinem Jahr, in dem ich unauffällig untergegangen bin, einfach nur verpaßt, dass flattr sowieso keine Bedeutung mehr hat?

Es geht bei flattr ja für die wenigsten um ernsthafte Einnahmen, meist sind es nur ein paar Cent, die durch einen Klick beim Schreiber ankommen. Aber diese paar Cent sollte uns doch der eine oder andere Artikel wert sein, oder? Gerade, wenn wir ih auch noch öffentlich auf allen anderen Kanälen als toll, super, richtig, wahr… loben.

Was ich jetzt mache? Ich denke über meine flattr Zugangsdaten nach, lade endlich mein Konto mal wieder auf und werde auch den Flattr-Button bei anderen wieder benutzen.

 

Kommentare sind geschlossen.