Allgemein Gedankenstücke Leben anderswo Versuchslabor

Ich hab’ was Neues: Geburtstagsschatz

Geburstagsschatz-Collage

Ich habe mir etwas Neues zugelegt. Ich habe etwas gewagt. Jedes Jahr wieder habe ich zur Geburtstagsfeier meiner Tochter so viel Spaß beim Ausdenken der Schatzsuche, dass ich ebenso jedes Jahr wieder überlege, dass ich da mehr draus machen muss. Im letzten Jahr wurde aus dem Gedanken dann ein Wunsch, daraus eine Idee und Stück für Stück auch ein Konzept. Die Domain geburtstagsschatz.de wurde gesichert und ich fing an, es in die Tat umzusetzen. Schatzsuchen für alle. Durchaus mit dem Ziel, damit auch Geld zu verdienen, um mir wenigstens zum Teil neue Perspektiven zu schaffen. 

Nun ist Geburtstagsschatz mit einem ersten Angebot online. Im Shop gibt es Kindergeburtstags-Schatzsuchen zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Altersgruppen. Sie bestehen aus einer Rahmengeschichte und darin integrierten Rätseln mit entsprechenden Illustrationen. Zu 100% Marke Eigenidee und Ausführung. Einen Blog gibt es natürlich auch, in dem gibt es alles mögliche rund ums Thema Schatzsuchen. Schatzkartenbeispiele, Vorschläge, wie man selbst eine Schatzsuche entwickeln kann und noch einiges mehr. Ich musste einiges an Mut aufbringen, nicht kurz vor der Veröffentlichung doch noch zu kneifen und alles zu verwerfen. Immer noch bin ich unsicher, wie das ankommt, ob überhaupt jemand sich dafür interessiert, ob es so gut ankommt wie die Schatzsuchen, die ich für unsere Geburtstage immer gemacht habe.