Twitter Umfrage Gedanken

Wie ich schon kurz erwähnte, mache ich eine Weiterbildung zum Social Media Manager bei der Fernakademie Klett. Im Rahmen des dritten Studienheftes stand als Übungsaufgabe an, eine Umfrage mit twtpoll zu erstellen.
20120323-162237.jpg

Ich bin ja brav und habe es gemacht, auch wenn ich mich bei Twitter bisher eher zurückhalte und meine Reichweite dementsprechend gering ist. Bisher haben da jedoch schon mehr Leute mitgemacht, als ich erwartet hätte, dank Retweets bekannterer Twitterer (@ol_sen, @diegoerelebt). Das gibt ja schon ein minimalistisches Ergebnis, was mich zu der Frage bringt: Wie ernst haben die wenigen, die mitgemacht haben, ihre Antworten gemeint?
Ausgegangen davon, dass die Beteiligung ernsthaft war, kann man sowas wie einen Trend erkennen. Hochgegriffen behauptet beim Verhältnis Twitterer/ Umfragebeteiligung 😉
Ich guck mal, ob in den verbleibenden sechs Tagen noch etwas passiert und mache dann evtl. eine Auswertung des Ergebnisses. Einfach so, weil ich ja nur mit maximal fünf Votes gerechnet hatte.

Kommentare sind geschlossen.